Heute mal Kultur

Wie gestern bereits angekündigt ist dies meine Podcast-Woche. Daher erscheint mir diese Stelle mehr als würdig, auch mal über einen Podcast zu schreiben, den ich gern höre.

Vorab sollte ich kurz erwähnen, dass ich jede Woche ein wirklich ungesundes Maß an Podcasts konsumiere. 2–5 Stunden Material pro Tag sind die Regel.

Heute kam mir ein etwas seltener erscheinender Podcast der wunderbaren Tine Nowak, aka @tinowa in die Playlist.

Tine selbst beschreibt ihr „Kulturkapital“ als Gespräche mit Menschen, die irgendeinen Medienbezug haben – aus den Bereichen der Kultur, Wissenschaft und Bildung.

In der aktuellen Episode 18 „Partizipative Stadt(er)forschung“ spricht Tine mit Franziska Mucha über das Frankfurter Modell. Getroffen haben sich die beiden dazu im Frankfurter Garten am Ostend. Das hat den besonderen Stargast der Episode zur Folge: eine charmante Wespe, die das Gespräch von Zeit zu Zeit unterbrach, weil sie offenbar zu gern auch mal ins Internet wollte.

zu Kulturkapital Folge 18

Soviel der Podcastempfehlungen für heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.